Naturalien-Sammlungen für kleine Forscher

Sammeln ist ein Grundbedürfnis von Kindern. Leider bekommen die Schätze zu Hause oft keinen richtigen Platz und landen schliesslich im Müll. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich das ändern.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Wiesenmacher

Beat Boller züchtete drei Jahrzente lang im Auftrag des Bundes neue Grassorten. Nun geht er in Pension. Sein Werk wird jedoch noch lange weiter bestehen in Form von Wiesen, grünen Hügeln, Matten und übersäten Äckern. 

Der Züchter beim Fotoshooting zwischen seinen Zöglingen.
Der Züchter beim Fotoshooting zwischen seinen Zöglingen.
mehr lesen 0 Kommentare

Soziale Ungleichheit bei Kindern

Eine neue Studie zeigt, dass in der Schweiz die Überlebenschance bei Kindern mit Hirnkrebs geringer ist, wenn die Eltern ein tiefes Bildungsniveau aufweisen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fett und nützlich

«Gute Fette», «böse Fette». Wir können doch einfach alles verurteilen und in Schubladen versorgen. Sogar Moleküle, die es seit Jahrmillionen gibt. Dabei ist bei den Fetten nur eines gewiss: die Menge macht das Gift.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie viel Welt darf es sein?

In jedem Lebensmittel stecken ein paar Liter Wasser, einige Quadratmeter Bodenverbrauch und etwas CO2. Wie viel von jedem zeigen Ökobilanzen. Einkaufen wird dadurch nicht einfacher.

mehr lesen 0 Kommentare