Globi trifft sich mit Bakterien und Viren

In meinem neusten Globi Sachbuch lasse ich unseren Comic-Helden in die Welt von unfassbar kleinen Lebewesen eintauchen. Wir nennen sie Mikroben. Das sind Viren, Bakterien, Pilze, Archäen, Glockentierchen und viele mehr. Globi berichtet aus erster Hand über diesen Zoo gleich unter unseren Fingernägeln. Wie er das macht? Na, er schrumpft sich natürlich selbst auf die Grösse einer Bakterie. Er muss dabei höllisch aufpassen. Denn dort unten in der Welt des Superkleinen lauern viele Gefahren. Aber er trifft auch Freunde wie etwa die Mykorrhiza-Pilze, die ihm den Wald aus einer völlig neuen Perspektive zeigen. Klar, es gibt auch die ein oder andere Nervensäge, wie die Bakterien aus der Kläranlage. Die bei Laune zu halten ist für Globi gar nicht so einfach. 

Das Buch ist wie immer für die ganze Familie geschrieben. Es ist durch unzählige Interviews mit Expertinnen und Experten und Recherche vor Ort in Hochschulen, Käsereien, Kläranlagen, im Wald und in Labors entstanden und präsentiert damit das aktuelle Wissen zu Mikroben. Das Buch gibt es in der Buchhandlung oder online